28.11.2021 in Aktuelles

Information zum Neujahrsempfang

Liebe Genossinnen und Genossen,

traditionell war der 3. Sonntag im Januar für unseren Neujahrsempfang reserviert. Wir waren schon in den Planungen für dieses Event, jedoch hat uns die aktuelle pandemische Entwicklung in ihrer Schnelligkeit und Stärke überrascht.

Der Kreisvorstand hat sich daher mehrheitlich entschieden, die Veranstaltung im Januar abzusagen und, sollte es die Lage im Frühjahr erlauben, aus dem Neujahrsempfang einen Frühlingsempfang zu machen.

Wir sehnen uns alle nach Normalität und nach gemeinsamen Veranstaltungen. Ein Neujahrsempfang lebt von den persönlichen Begegnungen, von guten Gesprächen und nettem Beisammensein. Das alles ist derzeit in dieser Form undenkbar.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Maßnahme einen Beitrag dazu leisten können, dass Kontakte reduziert und die pandemische Lage schnellstmöglich wieder überschaubar sein wird.

Wir setzen in den nächsten Wochen nochmals verstärkt auf digitale Veranstaltungen und Angebote und würden uns freuen, wenn wir uns bei der ein oder anderen zumindest am Bildschirm sehen können.

 

24.11.2021 in Pressemitteilungen von SPD Landesverband

Andreas Stoch: „Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ist ein Aufbruchssignal für unser Land.“

SPD-Landeschef Andreas Stoch äußert sich zum heute in Berlin vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grüne und FDP: „Ich freue mich, dass das neue Regierungsbündnis in Berlin unter Dach und Fach ist. Die Ampel steht für eine Fortschrittsregierung, die mit Olaf Scholz an der Spitze das Land neu aufstellen und in eine gute Zukunft führen wird.“

 

24.11.2021 in Aktuelles von Gabi Rolland MdL

Ergebnisprotokoll Runder Tisch "Klimaschutz - sozial gerecht", 24.11.2021 – Ansprüche an den Wald

Am 23.11.2021 hatten wir bei unserem Runden Tisch „Klimaschutz – sozial gerecht“ die Professorin für Forst- und Umweltpolitik an der Universität Freiburg, Prof. Dr. Daniela Kleinschmit, zu Gast. Sie sprach über die vielfältigen und sich überschneiden Ansprüche, die wir als Gesellschaft an den Wald stellen.

 

18.11.2021 in Pressemitteilungen von Gabi Rolland MdL

Haushaltsmittel 2022 für Innovationspark Künstliche Intelligenz: Rolland: Landesregierung missachtet Transparenz

SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland äußert sich zum Haushaltsentwurf 2022 der grün-schwarzen Landesregierung. Diese plant, Steuermehreinnahmen für die Schuldentilgung, für Rücklagen und Investitionen zu verwenden. Vorgesehen sind zum Beispiel Fördergelder für einen zweiten Innovationspark Künstliche Intelligenz (KI), um Baden-Württemberg als Modellregion zu stärken und als Vorreiter für KI in Europa zu entwickeln.

 

17.11.2021 in Veranstaltungen von Gabi Rolland MdL

Online-Veranstaltung: „Ansprüche an den Wald - hier oder doch lieber woanders?“, 23.11., mit Prof. Dr. Kleinschmit

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte

Wir als Gesellschaft stellen viele unterschiedliche Ansprüche an den Wald. Als Lunge des Planeten wird er zum Klimaretter erkoren und bekommt dabei gleichzeitig die Aufgabe, Biodiversität aufrechtzuerhalten. Andererseits ist der Wald seit langem die Quelle der natürlich nachwachsenden Ressource Holz. Immer wieder – und momentan angesichts der Corona-Pandemie wieder vermehrt – rückt der Wald auch als Erholungsort besonders in den Fokus.
 

Alle Termine öffnen.

07.12.2021, 19:00 Uhr AK Bildung SPD Freiburg
In dieser Sitzung wollen wir uns mit dem Übergangsmanagement im schulischen Bereich beschäftigen. Im Fokus s …

07.12.2021, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr Runder Tisch „Klimaschutz – sozial gerecht“

08.12.2021, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr AK Wissenschaft

08.12.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Digitale Sitzung Jusos Freiburg

09.12.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Digitale Ortsvereinssitzung SPD OV Wiehre-Vauban-Günterstal

15.12.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Telefonkonferenz SPD OV Hochdorf
Herzliche Einladung zum Telefon-Meeting der SPD FR-Hochdorf am 15.12.21 um 19:00 Uhr. Bei Teilnahmewunsch bitte di …

Alle Termine